Kiefer Sutherland kehrt als Jack Bauer zurück

Kiefer Sutherland Fans der inzwischen eingestellten US-Serie "24" dürfen sich auf eine Rückkehr ihres Helden Jack Bauer freuen.

Der Schauspieler Kiefer Sutherland kündigte an, dass die Dreharbeiten zu einem „24“-Kinofilm, basierend auf der Action-Serie, voraussichtlich Ende April oder Mai 2012 beginnen würden.

Sutherland spielte zwischen 2001 und 2010 den Agenten Bauer, der die Jagd auf Terroristen aufnimmt. Die Idee zur Serie war seinerzeit revolutionär: Jede Staffel umfasste 24 Episoden, jede Episode spielte eine Stunde in Echtzeit.


Zwischen Staffel sechs und sieben lag bereits schon einmal ein Film. Bei "Redemption" handelt es sich um ein Prequel zur siebten Staffel in Spielfilmlänge.

Das Ende der Serie, die es insgesamt auf acht Staffeln brachte, hatte der Darsteller sehr bedauert.

Kiefer Sutherland ist demnächst in den USA in der Fernsehserie "Touch" zu sehen. Darin spielt er den Vater eines Jungen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

Bild: Kiefer Sutherland aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.