Random-House stellt polnische Krimiautorin und weitere Veröffentlichungen vor

Random HouseIn Polen kennt jeder Katarzyna Bonda, eine der meistverkauften Autorinnen des Landes.

Es ist also höchste Zeit, dass man sie auch hierzulande entdeckt!

Ihr Erfolgsthriller "Das Mädchen aus dem Norden" spielt in Danzig, wo Profilerin Sasza Zaluska nach einem myörderischen Anschlag ermittelt.

Das liest sich ausgesprochen spannend – und ist übrigens auch in einer Hörbuchfassung erhältlich


Katarzyna Bonda - Das Mädchen aus dem Norden
Die Kategorie: Thriller

Die Profilerin: Sasza Załuska kehrt nach einer katastrophal gescheiterten Ermittlung zurück in ihre Heimatstadt Danzig. Sie erhofft sich ein ruhiges Dasein an der Seite ihrer kleinen Tochter. Doch kaum in Danzig angekommen, erhält Sasza einen lukrativen Auftrag.

Der Auftrag: Der Inhaber eines Musikclubs bittet sie, die Hintergründe von wiederholten Erpressungen und Morddrohungen aufzudecken. Eine vermeintlich einfache Aufgabe. Doch Sasza wird ihre Entscheidung bald bereuen...

Weitere Veröffentlichungen:

Ian Rankin - Ein kalter Ort zum Sterben
Die Kategorie: Kriminalroman

Der Ermittler: Ex-Detective John Rebus verkraftet den Ruhestand nicht sonderlich gut. Zudem lässt ihn ein über 30 Jahre zurückliegender Skandal nicht los.

Der Fall: Darryl Christie wird überfallen und halb totgeschlagen. Es sieht so aus, als würde Ex-Gangsterboss Big "Ger" Cafferty im Hintergrund die Fäden ziehen. Eine Entwicklung, die Rebus gar nicht recht sein kann. Zumal die erste Leiche im tödlichen Revierkampf von Schottlands Unterwelt nicht lange auf sich warten lässt ...

Alex Beer - Der zweite Reiter
Die Kategorie: Historischer Kriminalroman

Der Schauplatz: Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend.

Der Plot: Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache nicht über den Weg – und stellt mit seinem jungen Assistenten selbst Nachforschungen an.

Bild: Logo Verlagsgruppe Random House aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.