CBS plant Neuauflage von "S.W.A.T."

CBSDer Sender CBS hat einen Piloten zur geplanten Serie "S.W.A.T." bestellt, der auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 2003 mit Samuel L. Jackson und Colin Farrell basiert.

Der Film aus dem Jahr 2003 basiert wiederum auf der TV-Serie "DIE KNALLHARTEN FÜNF" mit Steve Forrest und Robert Urich, die es von 1975 bis 1976 auf insgesamt 37 Folgen brachte.
 
Im Zentrum von "S.W.A.T." steht das 'Special Weapons and Tactics Team' der Polizei von Los Angeles. Die Hauptfigur ist ein in L.A. aufgewachsener Lieutenant.


Der ist hin- und hergerissen zwischen seinen Verbindungen zur Straße und seinem Pflichtbewusstsein, als ihm die Leitung einer Spezialeinheit übertragen wird, die als Ultima Ratio für die Aufklärung von Verbrechen in der Millionen-Metropole gilt.

Das Drehbuch zum Piloten wird  von Aaron Rahsaan Thomas ("Sleepy Hollow") entwickelt, Justin Lin wird den Piloten inszenieren.

Das TV-Projekt ist eine Ko-Produktion zwischen Sony Pictures Television und CBS TV Studios.

Bild: Logo CBS aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.