Der packende Kanada-Krimi ist zurück – „The Killer Inside“ geht in die zweite Runde

The Killer Inside, Staffel 2Edel:Motion veröffentlicht Staffel 2 von „The Killer Inside“ am 10. März 2017 auf DVD.

Die erste Staffel von „The Killer Inside“ hatte einen fulminanten Start in Deutschland. Zuschauer und Kritiker zeigten sich begeistert von der neuen Art und Weise Fälle zu lösen, den starken Charakteren und einer spannenden Handlung auch außerhalb der Fälle. „Mit „The Killer Inside“ veröffentlicht Edel:Motion eine unglaublich spannende Krimiserie“, so Monstersandcritics. Das Deadline Filmmagazin feiert die Serie als „Whodunit mit psychologischer Gesprächsführung statt Technik-Overkill“.


Für das albmagazin ist es „ein neuer Blickwinkel auf Kriminalfälle, der die Serie so besonders macht“.

Dem Bedürfnis der Krimifans nach weiteren Fällen kommt Edel:Motion am 10. März 2017 nach und veröffentlicht mit „The Killer Inside – Staffel 2“ zehn neue Folgen auf DVD. Und auch weiterhin müssen sich Fans der Serie keine Sorgen um packenden Nachschub machen: ZDFneo wird, auch aufgrund der bisher sehr guten Quoten, die Staffel 3 im TV ausstrahlen. In Kanada wurde bereits eine 4. Staffel in Auftrag gegeben.

Neben haarsträubenden Verbrechen fesselt die Zuschauer auch in Staffel 2 das Privatleben der drei Ermittler Julie Beauchemin, Bob Crépault und Maxime Moreli. So bessert sich das Chaos in Julies Liebesleben auch in den neuen Folgen nicht. Hat Vincent noch eine zweite Chance verdient? Maxime erfährt, dass sein Zwillingsbruder vor 20 Jahren ermordet wurde, und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Zunehmend fanatischer sinnt er auf Rache und scheint vor nichts zurückzuschrecken...

Bei der Arbeit muss das eingespielte Team jedoch alle privaten Probleme zur Seite schieben, um mit Hochdruck die Mordfälle zu lösen. Immer noch ist es für Julie unerträglich die Tatorte zu besuchen, weshalb sie weiter aus dem Präsidium ermittelt. Dabei muss sie sich auf ihre Kollegen verlassen, die ihr alle Details beschreiben. Mit ausgefeilten Verhörtaktiken ist sie imstande jedem Schuldigen ein Geständnis zu entlocken. Doch die Fälle sind kniffliger als jemals zuvor und werden zusätzlich erschwert, weil der neue Chef an Julies besonderen Methoden zweifelt...

„The Killer Inside“ begeistert weltweit immer mehr Menschen und wurde in Kanada bereits mit dem Prix Gémeaux 2014 für die beste Dramaserie und die beste Kamera-arbeit ausgezeichnet. Geadelt wird die Serie vom kanadischen Magazin Ton Canapé: „Es ist schwierig, nicht der Versuchung zu erliegen, die Serie zu verschlingen. Kurz gesagt, Mission erfüllt.“ Ab dem 10. März 2017 können nun auch die deutschen Fans auf DVD mitfiebern.

Die Episoden
1.  Das Chamäleon

Julie Beauchemin ermittelt in einem Mordfall. Hinter dem Mord an dem Bonbonverkäufer scheint sehr viel mehr zu stecken als anfangs gedacht. Auch privat ist Julies Leben nicht einfacher geworden. Hat ihre Beziehung mit Vincent noch eine Chance?

2.  De profundis
In einem See werden fünf Leichen gefunden, alle mit zugenähten Augen und Mündern. Es gibt bei diesem Fall jedoch einen gravierenden Unterschied: Es handelt sich um Kinderleichen. Mit Hochdruck ermitteln Julie und ihr Team, um den Mörder ausfindig zu machen.

3.  Rache
Maximes Leben verläuft nicht so, wie er es sich vorstellt. Doch viel Zeit, die Dinge zu richten, bleibt ihm nicht, denn es gibt einen neuen Fall. Nach Auseinandersetzungen verschiedener Biker-Gangs wird ein Mann in die Luft gesprengt. Julie möchte den Fall schnellstmöglich lösen, doch alle Zeugen schweigen.

4. Stille
Ein Mann gibt einen Notruf ab und wird daraufhin tot in seinem Haus aufgefunden. Noch am Tatort können Maxime und Bob einen jungen Mann stellen, der ist jedoch Autist. Das Team steht nun vor der schweren Aufgabe, ihn zum Reden zu bringen.

5.  Der Siebente
In einer Wohnung wird eine Leiche gefunden. Der Tote ist gefesselt und weist Folterspuren auf. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen ehemaligen Einbrecher handelt - und die Beute aus seinem letzten Coup ist verschollen…

6.  Die Schwelle
Ein Landwirt wird neben seinem Lieferwagen tot aufgefunden. Alles deutet auf einen Raubüberfall hin. Doch ein Nachtwächter berichtet von Streitereien mit Restaurantbesitzern. Erst als Maxime am Lieferwagen Lackspuren entdeckt, kommt das Team auf die richtige Spur.

7.  Pom Pom Girls
Ein Stripper wird an ein Hotelbett gefesselt, erwürgt und kastriert aufgefunden. Verdächtig ist eine Gruppe von Cheerleadern. Sie hatten die Suite für einen Junggesellinnenabschied gemietet, geben sich aber alle gegenseitig ein Alibi.

8. Vollmond
Eine Frau taucht in der Mordkommission auf und verkündet, dass in der nächsten Vollmondnacht ein Mord geschehen werde. Und tatsächlich wird eine Frau ermordet. Julie macht sich schwere Vorwürfe, die Vorhersage als Hirngespinst abgetan zu haben.

9.  Muori dannato!
Eine bekannte Opernsängerin ist aus dem Fenster gestürzt und liegt tot auf der Straße. War es Mord oder doch Selbstmord? Der Fall nimmt eine unvorhergesehene Wendung, da es sich bei der Frau nicht wie gedacht, um die Opernsängerin handelt, sondern um ihr Double.

10. Es ist vollbracht
Der Fall um den Pädophilen-Ring spitzt sich zu, eine Frau wird verhaftet und von Julie verhört. Doch sämtliche Versuche, der Frau zu entlocken, wo die vermissten Mädchen gefangen gehalten werden, prallen an ihr ab.

Fanny Mallette als Julie Beauchemin
Die kanadische Schauspielerin, geboren und aufgewachsen in Montréal, hat in ihrer Heimat schon viele Preise und Nominierungen erhalten. Für ihre Rolle in „Continental“ wurde sie für den Genie Award als beste Schauspielerin nominiert. Außerdem gewann sie den Jutra Award als beste Schauspielerin, für den sie bereits dreimal nominiert wurde. Beim Pacific Meridian Filmfestival und beim Prix Gémeau wurde sie als beste Schauspielerin, unter anderem für „The Killer Inside“, ausgezeichnet. In Kanada war sie in zahlreichen Serien und Filmen zu sehen.

Éric Bruneau als Maxime Moreli
Éric hat am kanadischen National Theatre Schauspiel studiert und verkörpert in „The Killer Inside“ den attraktiven Ermittler Maxime Moreli. In Kanada und den USA war er schon in zahlreichen Theaterstücken, Serien und Filmen zu sehen. Zwei Nominierungen für den Prix Artis und eine für den Prix Gémeaux bestätigen seine schauspielerischen Leistungen. Dem deutschen Publikum ist Bruneau aus dem Film „Herzensbrecher“ bekannt.

Sylvain Marcel als Bob Crépault
Der aus Charlemagne stammende kanadische Schauspieler Sylvain Marcel spielt die Rolle des Kommissar Bob Crépault. In Kannada wurde er bekannt durch einen Werbefilm, in dem er einen humorvollen Apotheker spielte. Darauf folgten zahlreiche Rollen in Kinofilmen, Serien und sogar Theaterstücken. In diesem Jahr wurde er von der Gala Artis zum besten Schauspieler für seine Rolle als Bob Crépault ausgezeichnet.


DETAILS „The Killer Inside – Staffel 2“
Anzahl Disks:  3 DVDs
Anzahl Folgen:  10
Laufzeit:   415 Minuten (10 x ca. 42 Minuten)

Sprachen:   Deutsch, Französisch
Bildformat:   16:9
Tonformat:        Dolby Digital 2.0
FSK:          16
Genre:   Krimi (Serie)
Art.-Nr.:  0211799ER2 (DVD)
EAN:   4029759117995 (DVD)
UVP:   19,99 €
VÖ:    10.03.2017

Bild: Cover The Killer Inside, Staffel 2, Edel:Motion

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.