„Kommissarin Heller: Verdeckte Spuren“ im ZDF / Neue Folge der Samstagskrimireihe mit Lisa Wagner

ZDFNeue Folge der Samstagskrimireihe mit Lisa Wagner als Kommissarin Heller und Kommissar Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) jagen einen Einbrecher und Mörder, der Wiesbaden in Atem hält.

Neuer Fall für „Kommissarin Heller“: Eine Einbruchserie in Wiesbadens Villen-Künstlerviertel schreckt die Anwohner auf. Je näher die Kommissare Winnie Heller (Lisa Wagner) und Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) der Lösung des Falls kommen, desto mehr enthüllt sich eine menschliche Tragödie. Das ZDF zeigt den Film „Verdeckte Spuren“ aus der ZDF-Samstagskrimireihe „Kommissarin Heller“ am Samstag, 21. Januar 2017, 20.15 Uhr.


Kommissarin Heller und ihr Kollege Hendrik Verhoeven jagen einen Einbrecher und Mörder, der Wiesbaden in Atem hält. Der Täter steigt in Villen im Künstlerviertel ein, verwüstet die Einrichtung und löscht alle Spuren mit einem weißen Schaum. Bei einem der Raubzüge wird der Mitarbeiter eines Wachschutzes mit einem Feuerlöscher erschlagen. Schnell gerät ein Augenzeuge ins Visier von Kommissarin Heller: der ehemalige Lehrer Jan Drexler (Markus Gertken), der als Aussteiger im Wald lebt und sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält. Winnie ist zunächst von seiner Schuld überzeugt. Doch dann geschieht ein weiterer Mord, während Drexler noch vernommen wird.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

 

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.