GEHEIMNISSE - Mysteriöser Thriller bei Pidax auf DVD

GeheimnisseAm 10.03.17 erscheint der Thriller "Geheimnisse" auf DVD bei Pidax.
 
Barcelona: Die attraktive Julia Darro erhält den Auftrag, ein Gemälde aus dem 15. Jahrhundert zu restaurieren.

Dabei entdeckt sie eine mysteriöse Inschrift. Stellt das Bild, das eine Schachpartie zeigt, die Lösung für einen 500 Jahre alten Mord dar? Bald geschehen unheimliche Dinge, denn ein mysteriöser Killer scheint sich von dem Gemälde für seine abscheulichen Taten inspirieren zu lassen.

Wie hängen die Morde der Vergangenheit und der Gegenwart zusammen?
„Geheimnisse“ ist ein spannender Schach-Thriller, der auf dem erfolgreichen Roman „La tabla de Flandes“ des bekannten spanischen Schriftstellers Arturo Pérez-Reverte („Die neun Pforten“, verfilmt von Roman Polański mit Johnny Depp) beruht. Der Autor wurde dafür 1993 mit dem renommierten französischen Kriminalliteraturpreis ausgezeichnet. In der Titelrolle des an Originalschauplätzen gedrehten Films agiert Kate Beckinsal. Das Lexikon des internati onalen Films lobt: „Neben der glaubwürdigen Hauptdarstellerin überzeugt der Schauplatz Barcelona, der dem Film einen eigenwilligen, faszinierenden Reiz verleiht“.

DATEN:
Spielzeit:  ca. 102 Minuten Produktion:  UK, ES, FR 1994 FSK:  freigegeben ab 12 Jahren Abgabeform:  1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay   (inwendig ohne FSK-Logo) Bildformat:  PAL 16:9, 1.66:1 Tonformat:  Dolby Digital 2.0 Regionalcode:  2 Sprache:  Deutsch, Englisch
MARKETING:     • Erstmals auf DVD erhältlich • Digital restauriert in Bild und Ton • Spannender Schach-Thriller • Autor von „Die neun Pforten“ • Tolle Besetzung: u.a. mit    Kate Beckinsale, John Wood,    Sinead Cusack und Paudge Behan • Booklet mit Bildern und Infos    (4-seiti g) -  9,70 Euro
HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Geheimnisse“ MIT Kate Beckinsale, John Wood, Sinéad Cusack, Paudge Behan, Peter Wingfield, Helen McCrory, MIchael Gough, Art Malik, Anthony Milner, James Villiers Buch: Michael Hirst, Jack Baran, Jim McBride (nach dem Roman von Arturo Pérez-Reverte) | Musik: Philippe Sarde | Kamera: Aff onso Beato | Schnitt : Éva Gárdos | Produzenten: Enrique Posner, Denise O‘Dell | Regie: Jim McBride
 
Bild: Cover Geheimnisse, Pidax

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.