ZDF zeigt: Hattinger und der Nebel - Ein Chiemseekrimi

ZDFDas ZDF zeigt Hattinger und der Nebel - Ein Chiemseekrimi als den Fernsehfilm der Woche am Montag, 17. Oktober 2016 um 20.15 Uhr.

Auf ihrem heruntergekommenen Hof entdeckt Ursula Kammler die Leiche ihres Bruders. Die beiden haben sich das Erbe am Chiemsee geteilt, dort gelebt und gearbeitet.

Die Kollegen von der Wirtschaftskriminalität führen bereits seit Jahren eine Akte wegen der merkwürdigen Geschäftspraktiken von Joe Kammler. Nachweisen konnten sie ihm bisher allerdings nichts.


Sarah Beck, die Sekretärin des Mordopfers, hilft Hattinger, das Geflecht der Geschäftsbeziehungen endlich zu durchschauen: Der Ermordete scheint gemeinsame Sache mit einem dubiosen Banker gemacht zu haben.

Sarahs erotische Ausstrahlung zieht den Kommissar zusehends in ihren Bann. Ein Spiel mit dem Feuer: Er lässt sich auf eine Affäre mit der mysteriösen Frau ein und ahnt nicht, dass er selbst instrumentalisiert wird.
Ein paar Tage später wird auch Ursula Kammler ermordet aufgefunden. Was haben Hattinger und sein Team bei den Ermittlungen übersehen? Steckt hinter all dem ein perfider Plan?

Buch: André Georgi, frei nach dem Roman von Thomas Bogenberger
Regie: Viviane Andereggen
Kamera: Andreas Doub
Musik: Alex Komlew
Szenenbild: Patrick Steve Müller
Produktionsleitung: Mona Lessnick
Herstellungsleitung: Roger Daute
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg
Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge
Redaktion: Daniel Blum
Länge: ca. 90 Minuten   

Die Rollen und ihre Darsteller
Kommissar Hattinger - Michael Fitz
Sarah Beck - Jessica Schwarz
Andrea Erhard - Bettina Mittendorfer
Karl Wildmann - Golo Euler
Bamberger - Gerhard Wittmann
Lean Hattinger - Hanna Plaß
Ursula "Uschi" Kammler - Anna Maria Sturm
Peter Walcher - Hary Prinz
Ben Staller - David Zimmerschied
Annemarie Staller - Monika Baumgartner
Harald Strenger - Lambert Hamel
Johanna Strenger - Natalia Rudziewicz
und viele andere

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.