GREEN ROOM: Durchgeknallt-blutrünstige Genre-Perle mit Patrick Stewart, Imogen Poots und Anton Yelchin

Green RoomAb 07. Oktober 2016 GREEN ROOM auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand.

Nachdem der starbesetzte Nazi-Punk-Slasher von Regisseur Jeremy Saulnier („Blue Ruin“) im Kino Fans und Kritiker gleichermaßen begeistert hat, erscheint er jetzt auch im Heimkino.

In bester Survival-Manier liefert sich darin der illustre Cast bestehend aus Patrick Stewart, Imogen Poots und dem kürzlich unter tragischen Umständen verstorbenen Jungstar Anton Yelchin einen gnadenlosen Überlebenskampf zwischen Punks und Skins, der auch die härtesten Gemüter erschaudern lässt.


Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer entlegenen Kneipe im amerikanischen Nirgendwo. Das Publikum besteht ausschließlich aus Nazi-Skinheads und der Plan, sofort nach dem Auftritt abzuhauen, scheitert, als sie unfreiwillig Zeuge eines brutalen Mordes werden. Der gnadenlose Anführer der Nazi-Gang, Darcy Banker (Patrick Stewart), befiehlt seiner Kampftruppe, alle Zeugen des Verbrechens zu eliminieren. Die Band verbarrikadiert sich gemeinsam mit der Skin-Braut Amber (Imogen Poots) im Backstageraum. Es folgt ein erbarmungsloser Showdown Skins vs. Punks.

Der Trailer.

Bild: Cover Green Room

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.