Fatale Leidenschaft / "Bis dass der Tod sie scheidet" als Free-TV-Premiere im ZDF

ZDFFatale Leidenschaft / "Bis dass der Tod sie scheidet" am 22.08.16 um 22.15 als Free-TV-Premiere im ZDF-Montagskino:

Eine fatale Sommerleidenschaft erlebt der junge Doug (Nick Jonas), als er sein Herz an die verheiratete Lena (Isabel Lucas) verliert. Als sie ihn auch noch in die Liebe einführt, ist es gänzlich um ihn geschehen. Allerdings ist Lenas Handeln nicht ganz ohne Hintergedanken.

Der Thriller "Bis dass der Tod sie scheidet" ist als Free-TV-Premiere am Montag, 22. August 2016, 22.15 Uhr, im Montagskino des ZDF zu sehen.


Sonne, Wasser, Mädchen in Bikinis: Die Ferien am Lake Lure sind für Doug (Nick Jonas) und seinen Kumpel Carson (Graham Rogers) ein Fest für die Augen. Zuhauf laufen dort die Mädchen in knappen Zweiteilern an den Stränden des Sees entlang. Doch die Mädchen sind kein Thema mehr, als Doug die Bekanntschaft der verheirateten Lena (Isabel Lucas) macht.
 
Lena hat mit ihrem Mann, dem Investmentbanker Elliot Harper (Dermot Mulroney), gegenüber von Dougs Eltern eine Villa bezogen. Da Elliot viel unterwegs ist und sich wenig um Alltagsangelegenheiten kümmern kann, engagiert er Doug, um sein Segelboot auf Vordermann zu bringen. Dabei begegnet Doug immer wieder Lena – und das Interesse aneinander ist gegenseitig. Die beiden kommen sich sehr nahe und teilen in Elliots Abwesenheit das Bett miteinander. Als Lena ihrem jungen Liebhaber erzählt, ihr Mann misshandele sie körperlich, untermauert sie die Behauptung, indem sie ihm ihre blauen Flecken zeigt. Eines Nachts holt die junge Frau Doug zu Hilfe und konfrontiert ihn mit einem grausamen Anblick.

Die Geschichte vom unerfahrenen jungen Mann, den eine ältere Frau in die Liebe einführt, gehört zu den verbreiteten Motiven der Weltliteratur. Hier bildet sie die Grundlage eines Erotik-Thrillers, in dessen Verlauf Doug Himmel und Hölle durchmacht. Der Himmel ist in Lenas Armen und in ihrem Bett. Das ist besser, als sich Doug den Sommer in seinen kühnsten Phantasien vorgestellt hatte. Die Hölle ist der Mord und die nachfolgende Ermittlung, die Doug von Lenas Bett in den Knast katapultieren könnte.

Isabel Lucas spielt die verführerische Lena als eine Frau, die mit den Männern spielen kann, weil sie sich ihrer Wirkung auf diese bewusst ist. Drehbuch und Regie legen den Focus auf die fatale Attraktion, die sie auf Doug ausübt. Als "femme fatale" wirkt sie leichtgewichtig - der feuchte Jungentraum-Traum eines Sommers.

Isabel Lucas wurde am 29. Januar 1985 in Australien geboren. Ihren Durchbruch im US-Kino hatte sie 2008 mit dem Blockbuster "Transformers - Die Rache". Ihr sieben Jahre jüngerer Partner Nick Jonas (geb. am 16. September 1992) hat TV-Serien- und Filmerfahrung, ist aber vor allem als Musiker bekannt. Gemeinsam mit seinen Brüdern Kevin und Joe bildet er die Band "The Jonas Brothers".

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.