ZDF-Krimidrama "Der Gutachter" mit Benjamin Sadler entsteht in Berlin und Umgebung

ZDFBenjamin Sadler als forensischer Gutachter, der vielleicht einen fatalen Irrtum begangen hat: Noch bis 6. September 2016 finden in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten für den ZDF-"Fernsehfilm der Woche" mit dem Arbeitstitel "Der Gutachter" statt. Unter der Regie von Christiane Balthasar spielen neben Benjamin Sadler unter anderen Jasmin Gerat als Ehefrau des Gutachters, Michael A. Grimm und Hanns Zischler. Das Drehbuch schrieb Jochen Bitzer ("Der Fall Jakob von Metzler").

Forensische Psychologen haben eine schwierige Aufgabe: Sie entscheiden über das Schicksal von Straftätern, aber auch über die Sicherheit ihrer Mitbürger.


Fehleinschätzungen können fatal sein. Der charismatische Dr. Robert Siedler (Benjamin Sadler) macht einen guten Job. Er ist einfühlsam und distanziert zugleich, hat viel Erfahrung und beweist Rückgrat. Aktuell beschäftigt ihn der Fall "Friedhelm Knecht" (Michael A. Grimm): ein psychisch angeschlagener Ex-Alkoholiker, der lange Zeit in Verwahrung war. Roberts Gutachten führt zur Freilassung. Doch kurz darauf geschieht ein Mord, der auf Knecht als Täter deutet. Der Verdächtige ist flüchtig. Der Fall geht durch die Presse, und der Ehemann der Toten sieht rot. Plötzlich ist Robert der Sündenbock, wird für den Mord verantwortlich gemacht. Hat sich Robert tatsächlich zum ersten Mal geirrt? Hat er sich für unfehlbar gehalten? Im tiefsten Inneren hat er diesen Moment gefürchtet. Oder war Knecht doch unschuldig und Roberts Diagnose gerechtfertigt?
 
UFA Fiction produziert das Krimidrama "Der Gutachter" im Auftrag des ZDF. Produzent ist Benjamin Benedict, Producerin Alena Jelinek. Die Redaktion liegt bei Caroline von Senden und Alexandra Staib. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren