ZDF dreht elfte Staffel der Krimireihe mit "Staatsanwalt" Rainer Hunold

ZDFIn Wiesbaden stehen die Zeichen wieder auf Krimidreh: Seit Dienstag, 15. März 2016, steht Rainer Hunold in sechs neuen Folgen wieder als "Der Staatsanwalt" vor der Kamera. Simon Eckert, Fiona Coors und Astrid Posner machen auch in den neuen Folgen das Stammteam der Freitags-Krimireihe komplett. Neu dabei ist Heinrich Schafmeister in einer durchgehenden Rolle als Imbissbesitzer. Außerdem stehen David Zimmerschied, Hans-Joachim Heist, Oliver Bootz, Uwe Preuß, Nicole Ernst, Elena Uhlig und Jürgen Tarrach als Episoden-Gaststars vor der Kamera.

Regie führen Martin Kinkel, Johannes Grieser und Ulrich Zrenner.


Die beiden ersten Folgen mit den Arbeitstiteln "Sabrinas letzter Flug" und "Tödliche Übernahme" entstehen bis 21. April 2016. In "Sabrinas letzter Flug" muss Oberstaatsanwalt Reuther den Mord an einer Stewardess aufklären, die er vor Jahren als Opfer bei einem Sexualprozess gegen einen Lehrer kennen gelernt hatte. Und in "Tödliche Übernahme" ermittelt er in einer dubiosen Fabrikanten-Familie (gespielt von Nicole Ernst, Elena Uhlig und Jürgen Tarrach). Außerdem hat "Der Staatsanwalt" einen neuen Freund: Dr. Stefan Schiller (Heinrich Schafmeister). Den ehemaligen Arzt, den Reuther einst wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes ins Gefängnis gebracht hatte, unterstützt er jetzt beim Start in eine neue Existenz.

"Der Staatsanwalt" wird im Auftrag des ZDF von der Odeon TV, Andrea Jedele, produziert. Die Redaktion haben Günther van Endert und Nina Manhercz. Die Dreharbeiten der kompletten elften Staffel dauern voraussichtlich bis 6. September 2016. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.