In "Safe House" ist eines ganz sicher: Spannung / Neue Krimiserie in ZDFneo

ZDFneoIn der vierteiligen Serie "Safe House", die ab 2. Februar 2016, 22.30 Uhr, in ZDFneo ausgestrahlt wird, ist eines ganz sicher: Spannung. 

Ein Neuanfang sollte es werden: Um die schrecklichen Erinnerungen an seinen letzten Einsatz zu vergessen, hat sich der Ex-Polizist Robert Haleford (Christopher Eccleston) entschieden, komplett auszusteigen und sich mit seiner Frau Katy (Marsha Thomason) in ein abgelegenes Haus an einem See zurückzuziehen. Nach eineinhalb Jahren "Idylle pur" und langsam verblassenden Erinnerungen an das Geschehene, bei dem eine Frau getötet und Robert schwer verletzt wurde, holt Roberts ehemaliger Chef Mark Maxwell (Paterson Joseph) Robert und Katy in die Realität zurück.


Er bittet sie, ihr abgeschiedenes Haus zu einem "Safe House" zu machen. Menschen, die sich in einem Zeugenschutzprogramm befinden, sollen dort in Sicherheit leben können. 

In der Auftaktfolge "Freundschaft" kann David Blackwell in letzter Sekunde die Entführung seines Stiefsohnes Joe vereiteln. Dabei wird er vom Entführer brutal zusammengeschlagen, ein Augenzeuge, der zu Hilfe eilt, wird erstochen. Die geplante Entführung war kein Zufall. Der Täter kennt David und gibt nicht auf, die Familie erneut aufzuspüren. Was hat Davids erwachsener Sohn mit dem Fall zu tun? Und sind die Blackwells im "Safe House" wirklich sicher? 

ZDFneo zeigt die "Safe House"-Episoden in deutscher Erstausstrahlung an zwei aufeinanderfolgenden Dienstagen. "Freundschaft" und "Familie" sind am Dienstag, 2. Februar 2016, 22.30 und 23.15 Uhr, zu sehen. Die Episoden "Liebe" und "Verrat" werden am 9. Februar 2016, 22.30 und 23.15 Uhr, ausgestrahlt. 

Bild: Logo ZDFneo, ZDFneo

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.