Kommissarin Heller" jagt einen Serien-Vergewaltiger

ZDFEine Frau wird gefesselt in ihrem Bett aufgefunden. Der Ehemann liegt erstochen auf dem Schlafzimmerboden. Während Kommissar Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) die Tat eines Serien-Vergewaltigers aus Wiesbaden vermutet, zweifelt Kommissarin Heller (Lisa Wagner) an dieser Theorie. Den fünften Fall der ZDF-Samstagskrimireihe "Kommissarin Heller" mit dem Titel "Hitzschlag" zeigt das ZDF am Samstag, 16. Januar 2016, um 20.15 Uhr.
 
Winnie Heller und Hendrik Verhoeven werden in das Haus des Wiesbadener Sternekochs Jan Portner gerufen, wo sie dessen Ehefrau Irina (Karolina Lodyga) vollkommen verängstigt vorfinden.


Irina sagt aus, sie sei von einem gesuchten Vergewaltiger überfallen worden. Alles deutet darauf hin, dass der Täter von dem Ehemann überrascht wurde. Bereits vor sechs Jahren hatte es ähnliche Überfälle auf Frauen gegeben. Doch zum ersten Mal wurde auch ein Mord begangen. Hat der Täter seine Methoden geändert oder steckt eine weitere Person dahinter?

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.