Die Dame aus Genua: 3teiliger Kriminalfilm mit hochkarätiger Besetzung

Die dame aus GenuaIm Schloß Hartenau wurde bei Renovierungsarbeiten ein Gemälde entdeckt: van Dycks "Die Dame aus Genua". Wie Recherchen ergaben, wurde es 1871 übermalt. Der Maler Degenfeld restauriert das Bild, das in der nächsten Ausstellung gezeigt werden soll. Wert des Gemäldes: 1,5 Mio. Mark.

Prof. Linus, Direktor des Staatlichen Museums, hat eine Expertise für die Echtheit des Bildes abgegeben und dem Industriellen Schenk zum Kauf geraten. Doch plötzlich interessieren sich verschiedene Personen für das Gemälde. Nach diesem sensationellen Fund wird der Kunstwissenschaftler Dr. Eck beauftragt, die Geschichte dieses Bildes wissenschaftlich abzuprüfen.


Dr. Eck wird schnell mit einer Folge von merkwürdigen Ereignissen konfrontiert: Einbruch, Diebstahl, Tod. Er glaubt nicht mehr an Zufälle. Als er auftragsgemäß nach Italien reist, kommt er der Wahrheit Schritt für Schritt auf die Spur...

  • 3teiliger Kriminalfilm mit hochkarätiger Besetzung!
  • Armin Mueller-Stahl, Hans-Peter Minetti, Herbert Köfer...
  • Aus der Feder von Regisseur Kurt Jung-Alsen - "Der Ermordete greift ein", "Schatten über Notre Dame" etc.
  • DVD-Premiere

DVD INFO:
1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 1969, Laufzeit: 199 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, EAN: 4052912670372 Studio Hamburg enterprises - VÖ: 05.02.2016

Bild: Cover Die Dame aus Genua, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren