Noch mehr Agatha Christie bei PIDAX

Agatha Christie: Unschuldige LügenAm 27.11.2015 wird der Kriminalfilm „Agatha Christie: Unschuldige Lügen“ in der Reihe Pidax Film-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Südfrankreich im Jahr 1938: Alan Cross, ein junger britischer Polizeibeamter, kommt in ein kleines Dorf an der Küste, um an einer Beerdigung teilzunehmen.Der Tote ist sein Freund, der Detektiv Joe Green, der vor kurzem Selbstmord begangen haben soll. Alan glaubt jedoch nicht daran, obwohl der Polizeiarzt ihm erneut bestätigt, dass es kein Fremdverschulden gab. Dennoch versucht der junge Inspektor, Licht in das Dunkel zu bringen und die wahren Umstände des Todesfalls aufzudecken.


Die scheinbar wichtigste Spur führt zu einer Familie, mit der Joe bekannt war und hinter deren gutbürgerlicher Fassade sich Abgründe auftun. Erst als ein neuer Mord geschieht, beginnt Alan allmählich klar zu sehen ...

„Unschuldige Lügen“ ist eine freie Adaption des Agatha-Christie-Romans „Kurz nach Mitternacht“ mit stimmungsvollen Bildern („Visuell reizvoll“, cinema.de). Der Film erzählt eine spannende Geschichte, in deren Mittelpunkt ein Scotland-Yard-Ermittler steht, der zwischen seiner Pflicht und seinen Gefühlen hin- und hergerissen wird. Ein gelungener Mix aus Kriminalfilm, Drama und Romanze, stilvoll inszeniert, modern und doch dem Zeitgeist der 30er verbunden, gut gespielt und vorzüglich ausgestattet.

Bild: Cover Agatha Christie: Unschuldige Lügen, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren