Die Mini-Serie KINDKIND ab September auf DVD

KindkindAm 11. September erscheint die französische Miniserie KINDKIND (P’tit Quinquin) beim Label MORE Entertainment auf DVD.

Kindkind (franz. „P’tit Quinquin“) ist ein waschechter Rabauke mit asozialer Ader: Er veralbert die Gendarme, provoziert als Messdiener ausgerechnet in einer Totenmesse einen Lachanfall und beschimpft alles und jeden aufs vulgärste, einschließlich Ausländern und Behinderten. Die Gegend um seinen Heimatort, ein kleines, nordfranzösisches Küstendorf in der Nähe von Calais, ist besiedelt mit rotwangigen Pfannkuchengesichtern, hageren Spargelköpfen und faltigen Schlaksen.


Gemeinsam mit seinen Freunden jagt Kindkind einem Helikopter hinterher, dessen absurder Einsatz darin besteht, eine tote Kuh aus einem Bunker zu hieven. Bizarrerweise finden sich in dem Kadaver menschliche Überreste einer zerstückelten Leiche.

Dies ruft zwei weitere Sonderlinge auf den Plan: Der zwanghaft zuckende und gestikulierende Kommissar Van der Weyden soll mit Hilfe seines stümperhaften, zahnmedizinisch unterentwickelten Kollegen, Leutnant Carpentier, den Fall lösen. Und es passieren noch wei-tere Morde, das Böse hält Einkehr ...

Bild: Cover Kindkind, More Entertainment

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.