AKTE X-Miniserie ohne Doggett und Reyes

David DuchovnyZwar wurde versucht, bei der sechsteiligen Miniserie von AKTE X möglichst  viele Darsteller und Beteiligte der Serie AKTE X wieder zurückkehren zu lassen.

Doch neben dem Executive Producer Frank Spotnitz, wird es auch kein Wiedersehen mit  den beiden  Darstellern Robert Patrick und Annabeth Gish geben, die in den späteren Staffeln von AKTE X als Agenten John Doggett und Monica Reyes zu sehen waren.


Aus diesem Grund wird die Mini-Serie ganz auf die beiden Protagonisten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) ausgerichtet sein.


Dafür wird es aber ein Wiedersehen mit dem Zigarettenraucher, gespielt von William B. Davis, geben. Denn wie hatte Chris Carter einmal gesagt:

"Niemand stirbt wirklich bei Akte X".

Bild: David Duchovny aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.