BBC-Serie QUIRKE ab August in der ARD

1Die ARD konnte sich die Rechte an der BBC-Serie QUIRKE mit GABRIEL BYRNE in der Hauptrolle sichern.

QUIRKE wird unter dem Titel DER PATHOLOGIE - MÖRDERISCHES DUBLIN ab dem 24. August immer sonntags um 21:45 Uhr zu sehen sein.

Der Pathologe Quirke (Gabriel Byrne), manchmal scherzhaft „Dr. Tod" genannt, arbeitet zurückgezogen im Tiefgeschoss des Dubliner Holy Family Hospitals und fühlt sich dort wohler als in der Gesellschaft lebendiger Menschen.


Ungereimtheiten im Todesfall einer jungen Wöchnerin bringen den eigenbrötlerischen Mediziner aber dazu, das selbstgewählte Exil zu verlassen, um Nachforschungen anzustellen. Dabei kommt er finsteren Machenschaften auf die Spur, bei denen nicht nur seine ehrenwerte Familie eine unrühmliche Rolle spielt. Auch die katholische Kirche hat ihre Hände im Spiel...

In weiteren Rollen sind Nick Dunning als Malachy Griffin, Stanley Townsend als Inspector Hackett und Aisling Franciosi als Phoebe Griffin dabei.

Die Serie QUIRKE basiert auf den erschienenen Bestseller-Romanen des irischen Autors Benjamin Black alias John Banville.

Bild: Gabriel Byrne aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.