"Seefeuer" - Elisabeth Herrmanns neuer Thriller bei cbt

1Uns erreichte folgende Nachricht

Mit einem Mal taucht die Trinity wieder aus dem Meer auf. Vor über 50 Jahren zerschellte der Frachter bei einem schrecklichen Unwetter an der Küste Cuxhavens.

Nun kommt er wieder an die Meeresoberfläche – und mit ihm ein dunkles Geheimnis.


Heilt die Zeit alle Wunden oder sollten vergangene Geschehnisse in jedem Fall erinnert werden?


In ihrem neuen Jugendthriller „Seefeuer“ geht Elisabeth Herrmann der hochaktuellen Frage nach dem Umgang mit der Vergangenheit auf den Grund.

„What is lost must be found. Was verloren ging, muss gefunden werden.“

Die 19jährige Marie erkennt bald, dass die Trinity mit ihr und ihrer Familie weit mehr zu tun hat, als ihr lieb ist. Dabei wollte sie doch eigentlich mit ihrem Praktikum in der Seehundstation Friedrichskoog Abstand von ihrer Mutter und deren schrecklichen neuen Freund bekommen. Als ein Forschungsteam beginnt, Licht in das Dunkel des alten Schiffs zu bringen, erkennt Marie, dass Einige die Geschehnisse von damals um jeden Preis verbergen wollen. Bald ist sie ganz auf sich allein gestellt und kann niemandem mehr vertrauen. Gleichzeitig wird die Suche nach der Wahrheit immer gefährlicher …

Wer Elisabeth Herrmann liest, erkennt auf jeder Seite ihre intensiven Recherchearbeiten. Sie selbst beschreibt sich als „Geschichten-Archäologin“, die ihre Bücher Schicht für Schicht ausgräbt. Für „Seefeuer“ verbrachte die Spiegel-Bestsellerautorin einige Zeit an der Nordsee, um dort die Geheimnisse des Meeres – das jahrelange Zuhause der Trinity – zu ergründen.

Bild: Cover Seefeuer, cbj

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.