Morgenstern - Neuer Hörbuch-Detektiv bei FOLGENREICH

1Uns erreichte folgende Meldung:

„Es wird härter da draußen! Von Tag zu Tag!“ - Bevor sich das Jahr langsam dem Ende zuneigt, darf ich Ihnen noch ein neues Highlight aus dem umfangreichen Portfolio des Erfolgslabels Folgenreich ankündigen, das – ein Novum bei Folgenreich –  sowohl als Hörbuch als auch E-Book veröffentlicht wird: Am 22.11.2013 erscheint die 1. Folge der nagelneuen Krimiserie mit packenden Action- und Thriller-Elementen MORGENSTERN, geschrieben von Autor und Produzent Raimon Weber, u. a. Autor der Hörspielreihen Gabriel Burns, Point Whitmark oder auch der Darkside Park-Serie.


Titelheld des Krimis MORGENSTERN ist Ex-Polizist Chris Morgenstern, scharfer Beobachter mit einem untrüglichen Gespür für „Gefahr in Verzug“, Schauplatz der 1. Folge ist nicht etwa Miami, L.A., New York oder Las Vegas, sondern die gar nicht so beschauliche Hauptstadt Brandenburgs, Potsdam…

Morgenstern 1Kurzinhalt Folge 1 – Leben und Sterben:
Privatdetektiv Chris Morgenstern erlebt, wie seine Stadt von der Droge Crystal Meth, die ihre User zu unkontrollierbaren Zombies macht, überschwemmt wird. Ein in die Enge gedrängter Drogendealer verstümmelt sich vor seinen Augen. Die geheimnisvolle Julie sucht Morgensterns Schutz und bietet dafür Informationen über die Drahtzieher eines Drogen- und Mädchenhändlerrings. Aber ein Unbekannter ist dem Detektiv immer einen Schritt voraus und tötet ohne Skrupel…

Gesprochen werden die MORGENSTERN-Hörbücher als ungekürzte, inszenierte Lesungen von Schauspieler, Sprecher und Regisseur Olaf Reitz, produziert von den Machern bei ear2brain productions, die schon John Sinclair und natürlich auch den Folgenreich-Hörspielserien Die Elfen, Don Harris, Star Wars – The Clone Wars ihr markantes Sounddesign verleihen.

Die Fortsetzung der Serie MORGENSTERN, Folge 2 „Todeszone Sinai“ erscheint übrigens schon im Januar 2014.

 Ausführliche Informationen und Hörproben finden sich auf Morgenstern/home.

Bild: Cover Morgenstern 1 - Leben und Sterben, Folgenreich

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.