Zwei Mal Edgar Wallace

Edgar WallaceDas Label HÖRPLANET, welches schon mit einigen Krimiserien den Hörspielmarkt bestückte kündigte in einem Forum an Edgar Wallace vertonen zu wollen. Man äußerte man sich bisher wenig konkret dazu. Auf der Facebook-Seite des Mini-Labels können Vorschläge und Wünsche gepostet werden. Offenbar will man aber eine werkgetreue Umsetzung der Stoffe.

Ein weiteres Mini-Label, nämlich Dreamland kündigte daraufhin ebenfalls an, man würde an einer Wallace-Serie arbeiten und die ersten drei Titel stehe
n schon fest.


Nachdem Nocturna Entertainment nur eine einzige Wallace-Folge herausbrachte, was interne Gründe hatte, versuchen sich nun also gleich zwei Label an einem Neustart. Was dabei heraus kommt muss man sehen. Bisher sind es nur Ankündigungen.

Bild: Edgar Wallace aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.