PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Zeit der Jagd von Robert Crais

Zeit der JagdZeit der Jagd
von Robert Crais

Loyalität, Freundschaft und der Kampf für Gerechtigkeit – diese Werte schweißen Privatermittler Joe Pike und seinen Partner Elvis Cole seit Jahren zusammen.

Als Cole im Zuge eines Routineauftrags ein Haus am Echo Park beschattet, ahnt er nicht, dass gerade die schlimmste Nacht seines Lebens beginnt. Denn dort verstecken sich ein geflüchteter Schwerverbrecher und der psychopathische Mr. Rollins.


Beide haben genug Sprengstoff, um das ganze Stadtviertel auszulöschen. Für Cole und Pike bleiben nur wenige Stunden, um Los Angeles vor einer Katastrophe zu bewahren...

Robert Crais wurde am 20. Juni 1953 in Independence, Louisiana, geboren. Bevor er mit dem Schreiben begann, machte er eine Ausbildung als Maschinenbauer.

1976 zog Crais nach Los Angeles, wo er Arbeit beim Fernsehen fand, und Drehbücher für TV-Serien wie "Baretta" (1977-1978), "Quincy" (1978-1979), "Polizeirevier Hill Street" (1981), "Cagney & Lacey" (1982), "Der Equalizer" (1988) und "Miami Vice" (1988-1989) schrieb.  

1987 gab Robert Crais mit "DIE GEFÄHRLICHEN WEGE DES ELVIS COLE" sein Debüt als Romanautor. Die Buch-Serie mit Elvis Cole und Joe Pike war so erfolgreich, dass bis 2017 sechzehn weitere  Romane mit den beiden Privatdetektiven folgten.

Der Roman "ZEIT DER JAGD" (Originaltitel: The Promise) markiert den sechzehnten Roman mit dem beiden Privatdetektiven Cole & Pike, der ebenfalls stilistisch an die Werke von Raymond Chandler, Dashiell Hammett, Ross MacDonald, James Ellroy oder Robert B. Parker erinnert.

Punkten kann die Handlung des Roman vor allem durch die nachvollziehbare und schlüssige Handlung, sowie durch einige überraschende Wendungen, wodurch "ZEIT DER JAGD" abwechslungsreich in Szene gesetzt wurde. So bleibt das neue Abenteuer mit den beiden Privatdetektiven Cole & Pike bis zum Ende spannend.  

Zeit der Jagd
(The Promise)
von Robert Crais
Aus dem Englischen von  Jürgen Bürger  
eBook (epub)
ISBN: 978-3-641-19480-2
8,99 Euro

Heyne

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum