PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mörderische Leidenschaft

Mörderische LeidenschaftMörderische Leidenschaft

Das amerikanische Computergenie Professor Luke Williams (Bill Bixby) macht auf einer Zugreise Bekanntschaft mit der älteren Lady Lavinia Fullerton (Helen Hayes).

Sie erzählt Williams, dass sie Scotland Yard die Identität eines Serienmörders enthüllen wird, doch nachdem sie den Zug verlassen hat wird sie tot aufgefunden. Der Professor macht es sich zur Aufgabe hinter das Mysterium des Killers zu kommen…

Das Cover zur DVD von "MÖRDERISCHE LEIDENSCHAFT" sorgt für etwas Verwirrung, so dass man sich schon die Frage stellen muss, welcher Schelm da wohl auf die Idee gekommen ist, mit der Figur der Miss Marple zu werben.

Zwar basiert der Fernsehfilm aus dem Jahr 1982 auf dem Kriminalroman "DAS STERBEN VON WYCHWOOD" aus der Feder der Schriftstellerin Agatha Christie, doch mit Miss Marple hat das ganze Krimi-Szenario des Films nichts zu tun. Auch wenn darin die Schauspielerin Helen Hayes mitspielt.

Denn Helen Hayes ist in "MÖRDERISCHE LEIDENSCHAFT"  nicht in der Rolle der Miss Marple zu sehen, sondern als Lady Lavina, die zu Beginn des Films ermordet wird.

Was die Krimihandlung des Films betrifft, hat sie nur sehr wenig bzw. nur sehr rudimentär etwas mit dem Kriminalroman von Agatha Christie zu tun.

Das führt dazu, dass die Krimihandlung des Films nicht nur sehr vorhersehbar daherkommt, sondern auch mit diversen Ungereimtheiten und Logikfehlern zu kämpfen hat, so dass Krimi-Fans mit dem Fernsehkrimi nur bedingt auf ihre Kosten kommen.

Immerhin ist der Film aber durch die gute Besetzung in Gestalt von Hollywood-Legende Olivia de Havilland sowie Bill Bixby und Lesley-Anne Down durchaus sehenswert.  

Mörderische Leidenschaft
USA 1982

Regie: Claude Whatham
Darsteller: Bill Bixby, Lesley-Anne Down, Olivia de Havilland, Helen Hayes, Patrick Allen

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 90 Minuten

Erscheinungstermin: 25. Mai 2017
Label: KNM Home Entertainment GmbH

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum