PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Götter der Schuld - Der Roman

Götter der SchuldGötter der Schuld
von Michael Connelly

Der pragmatische, mit allen Wassern gewaschene Anwalt Mickey Haller wird in Los Angeles in den Mordfall an einem Callgirl verwickelt. Er kennt die Tote, denn vor nicht allzu langer Zeit hatte er Gloria Dayton vor Gericht erfolgreich verteidigt. Die Anklage wegen Kokainschmuggels wurde fallengelassen, als die Frau ihre Hintermänner preisgab. Eigentlich hätte sie gar nicht in L.A. sein dürfen, sondern auf Hawaii. Doch nun wird ihr Online-Administrator des Mordes beschuldigt.

Der Mann beteuert seine Unschuld, und Haller wird den Verdacht nicht los, dass sein Erfolg damals vor Gericht noch ganz andere Folgen gehabt hat...

Mit "GÖTTER DER SCHULD" präsentiert der Autor MICHAEL CONNELLY einen routinierten Justiz-Thriller, der zwar unterhaltsam und solide geschrieben ist, der aber durch die diversen Handlungsstränge etwas langatmig und unnötig in die Länge gezogen wirkt.

Was zur Folge hat, dass auch die Spannung im Thriller etwas zu kurz kommt und dem Roman etwas an Biss fehlt. 

Hinzu kommt, dass "GÖTTER DER SCHULD" zudem nichts bietet, was man nicht schon in diversen anderen Büchern des Thriller-Genres gelesen hat.

Punkten kann der Thriller dagegen durch die gut gezeichneten Protagonisten und Figuren, für die sich der Autor Michael Connelly bisweilen aber etwas zu viel Zeit nimmt. 

Götter der Schuld
von Michael Connelly
Taschenbuch, 512 Seiten
ISBN: 978-3-426-30579-9
9,99 Euro

Knaur


© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum