PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Transpecos

TranspecosTranspecos

Drei Agenten der Border-Patrol, die an einem abgelegenen Grenzübergang in der amerikanischen Wüste arbeiten, entdecken eines Tages in einem Auto Beweismaterial.

Es deutet auf eine Verschwörung in den eigenen Reihen hin.

Und geraten prompt in ein Netz voller Lügen und Intrigen.

Mit "TRANSPECOS" präsentiert der Regisseur GREG KWEDAR nicht nur sein Filmdebüt, sondern auch einen solide gedrehten Thriller, der nicht unbedingt durch seine Geschichte, aber dafür mit seinen gut ausgesuchten Darstellern punkten kann.

Hinzu kommt, dass die Handlung des Films, die allerdings nicht unbedingt viel Neues zu bieten hat, mit einigen überraschenden Wendungen überzeugen kann.

Weniger überzeugend ist dagegen die etwas zu ruhige Erzählweise des Films und die wirklich raren Actionszenen des Thrillers.

Transpecos
USA 2016

Regie: Greg Kwedar
Darsteller: Jonny Simmons, Gabriel Luna, Clifton Collins Jr., David Acord, Oscar Avila

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 86 Minuten

Erscheinungstermin: 12. Mai 2017
Label: Studio: Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum