PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Professor van Dusen (9) setzt auf Mord

Professor van Dusen setzt auf MordProfessor van Dusen (9)
setzt auf Mord

An einem verschneiten Januarabend erhält Professor van Dusen unerwartet Besuch vom exzentrischen Lord Babbington. Dieser wartet sogleich mit einer unangenehmen Überraschung auf: Ein Freund des Lords, Angus Granger, wette, ihm würde das perfekte Verbrechen gelingen. Ein erhebliches Vermögen stünde dabei auf dem Spiel und van Dusen solle helfen, es zu retten.
Die Denkmaschine will von derlei Dingen nichts wissen und komplimentiert den Lord hinaus, was sich jedoch als Fehler erweist. Nur wenige Tage später geschieht tatsächlich ein Mord im Central Park und alles deutet auf Granger als Täter hin... (1)
 
van Dusen bekommt es im alten New York mit einer sehr spannenden Geschichte zu tun. Das zunächst nur ein Verbrechen angekündigt wird, bevor s geschieht erhöht ausnahmsweise mal die Spannung und macht aus Fall einen etwas anderen van Dusen - Fall. Dennoch bleibt der Grundcharme erhalten. Liebevoll gezeichnete Charaktere- und zwar bis in die letzte Nebenrolle, ausgefeilte Dialoge und immer die passende Kulisse bei der Musik.
 
Unter den Sprechern - alle wie immer in Topform - befinden sich Veteranen wie Wolfgang Draeger und Christian Rode sowie sehr bekannte Namen wie Kasper Eichel und Robert Missler. Wenn das kein Versprechen ist...

Professor van Dusen (9)
setzt auf Mord 
mit Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler, Bernd Stephan, Jürgen Kluckert, Tino Kießling, Christian Rode, Wolfgang Draeger, Kasper Eichel, Robert Missler, Lutz Hader u.a.
Regie: Gerd Naumann
Buch: Marc Freund
Komponist: Christian Bluthardt
Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher
VÖ: 24.02.2017
Dauer: 68.09 Minuten 
Bestellnummer: CD: 13847-2
Highscore-Music 2017

Kommentar schreiben

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum