Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 139 - Der Augenzeuge

Derrick und seine FälleFolge 139
Der Augenzeuge

Bei einem Juwelenraub wird ein Wachmann erschossen. Erich Schuster, der zur Tatzeit in dem Unternehmen Schriftstücke kopiert hatte, will die Täter nur schemenhaft gesehen haben. Derrick bezweifelt das. (1)

Natürlich hat Schuster die Leute erkannt, die den Laden leergeraubt haben. Da er Kontakt zu dem Juwelendieb Halsner sucht, glaubt Derrick, dieser sei der Übeltäter. Doch trotz aller Bemühungen die Wahrheit aus ihm herauszuholen, hält Schuster dicht. Auch die Familie des toten Wachmannes scheint etwas zu wissen und hält den Mund. Warum?

SzenenfotoSind alle an der Beute beteiligt? Ein Ring am Finger von Frau Schuster scheint diese Theorie zu untermauern. Doch dann nimmt der Fall plötzlich eine unerwartete Wendung.

Die Folge ist recht unterhaltsam und versöhnt ein wenig für die schwache Vorgängerfolge. Es geht spannend zu im "Augenzeugen", was vor allem an der recht klassisch angelegten Story liegt, die mit einer überraschenden Lösung aufwarten kann - was ja bei Reinecker eher selten der Fall war.

Darstellerisch gibt es wieder ein paar Abwechslungen: Klaus Herm ist dabei (war erst 4x mit von der Partie) und mit ihm einige unbekannte, diesmal auch sehr hübsche weibliche Darsteller, die aber wenig Raum in der Story einnehmen. Der Hauptteil richtet sich auf Halsner und Schuster. Für Karl-Walter Diess ist es der letzte Derrick-Beitrag. Das wundert ein wenig, da Diess ja auch noch heute als Schauspieler aktiv ist. Sky Du Mont spielt seine siebte von insgesamt 14 Derrick-Rollen. Auch zum letzten dabei ist Dieter Schidor. Es ist übrigens eine seiner letzten Rollen überhaupt.

Eine gelungene Folge.
 
 
Darsteller: Horst Tappert (Stephan Derrick), Fritz Wepper (Inspektor Klein), Willy Schäfer, Klaus Herm, Ralf Schermuly, Dieter Schidor, Sky Du Mont, Karl-Walter Diess, Eva-Maria Bayerwaltes, Otto Bolesch, Lilly Berger, Rebecca Winter, Kurt Weinziel, Ursula Kaven und andere

Musik: Martin Böttcher Titelmusik: Les Humphries, Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Regie: Theodor Grädler. Erstsendung: 04.04.1986

Kommentare  

#1 Michael 2016-12-15 01:34
Originell - wieder (was doch selten vorkommt!) bin ich nicht Eurer Meinung...
Im Gegensatz zu den vorigen Folgen, fand ich diese weit unter Durchschnitt!

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles