Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Siska – Folge 41: Engelsgesicht

Siska - Aus Derricks SchattenFolge 41
Engelsgesicht

Die Balletschülerin Carmen fährt mit der Straßenbahn nach Hause. Sie kommt von der Tanzschule und kann nicht ahnen, dass ihr schon die ganze Zeit ein unbekannter junger Mann folgt.  Im dunklen Park kommt es zu einer verabscheuenswürdigen Tat: die Fünfzehnjährige wird ermordet, nachdem der Täter sie vergeblich versuchte zu vergewaltigen. Einige Aussagen und Spuren führen zu Jens Heyse, einem 22jährigen Sexualstraftäter, der mittlerweile aus der Haft entlassen wurde.


Dr. Helma Jakobi hat ihm nämlich attestiert, dass er gesund sei. Heyse streitet alles ab und die Beweislast ist zunächst dünn. Doch dann zieht sich die Schlinge immer enger um ihn.

Von Krimiautor Detlef Müller hatte ich mehr erwartet. Nun schrieb er eine Folge, die so gar nicht zu ihm passt. Seine bisherigen Werke konnten meistens irgendwie zünden. Sei es durch zahlreiche Wendungen, einen besonderen Kniff oder durch eine verblüffende Auflösung. Hier ist von alledem nichts zu spüren. Von Anfang gibt es nur einen Verdächtigen bei dem alle Fäden zusammenlaufen. Dem geneigten Zuschauer fällt sofort auf, dass dieser Heyse nicht der Täter sein kann, da zuviel auf ihn hindeutet. Vielleicht es deswegen am Ende die einzige Überraschung, das er doch tatsächlich der Täter ist.

Im Mittelpunkt sollte wohl eher die Psychologin stehen. Gespielt wird sie von Gaby Dohm, die man ja aus der Schwarzwaldklinik sehr gut kennt. Am Ende tötet sie ihren Schützling, weil sie sich geirrt hat.

Mit Peter Kremer, Matthias Freihof, Werner Schnitzer, Gaby Dohm, Steffen Schröder, Traugott Buhre, Monika Baumgartner,  Dora Borkhoff u.a. - Buch: Detlef Müller, Regie: Hansjürgen Tögel

Kommentar schreiben

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles