Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

KOMMISSAR X - Die Heftromanserie: STRENG GEHEIM

KOMMISSAR X - Die HeftromanserieBand 72
Streng geheim
von Jack Murray

Nachdem ihr Mann Lew ermordet wurde, beauftragt die Ehefrau Mrs. Cordiner den Privatdetektiv Jo Louis Walker den Mörder zu überführen. Vor seinem Tod hatte Lew Cordiner die Firma New Aircraft Coporation besucht und dort mit dem Direktor Sam Kappel über eine Erfindung von ihm gesprochen, eine senkrecht startende Maschine.


Streng geheimKurze Zeit später wird nicht nur Lester Stanley zusammen mit seiner Sekretärin Jane von einem Unbekannten in seiner Wohnung erschossen, sondern auch Kira Ward, die Sekretärin von Sam Kappel wird umgebracht, deren Leiche von Kommissar X in ihrer Wohnung entdeckt wird.

Lester Stanley war Inhaber eines Auskunftsbüros und stand vor seiner Ermordung in Kontakt zu Cordiner.

Die weiteren Ermittlungen führen Jo Walker durch halb Amerika. Zusammen mit Tom Rowland gelingt es ihm schließlich, dem Mörder das Handwerk zu legen.

  • Titelbild: ?
  • Innenillustrationen: Theo Thomas
  • Preis: 0,60 DM
  • Das Zeitalter der Detektive, FBI - Folge 30

Fazit: Wie aus dem Impressum des Heftes zu entnehmen ist, stammt der Roman STRENG GEHEIM von Jack Murray, der von Helga Atkinson übersetzt wurde.

Der Roman als solches bietet zwar einige Morde und ist auch recht flüssig und unterhaltsam geschrieben.

Doch der Funke will nicht so recht überspringen, auch weil das ganze Krimi-Szenario um eine ominöse Erfindung und einen unbekannten Mörder im Verlauf der Handlung nicht gerade spannend daherkommt. Die Geschichte zieht sich erheblich, so dass man am Schluss froh ist, dass der sehr unrealistisch wirkende Roman endlich zu Ende ist.

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles