Deutscher Jugendliteraturpreis: Nominierungen für den cbj- und cbt-Verlag

Sieben Minuten nach Mitternacht Während der Leipziger Buchmesse wurden am 15. März die Nominierungen zum diesjährigen „Deutschen Jugendliteraturpreis“ offiziell bekannt gegeben.

Die neun Mitglieder der Kritikerjury haben 647 eingereichte Titel geprüft und in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch je sechs nominiert.

In der Sparte "Kinderbuch" nominierten sowohl die Kritikerjury als auch die Jugendjurys den cbj-Titel "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness.


Die Jugendjury nominierte außerdem den cbt-Titel "Kopfschuss" von Susann Vaught.

Die Preisträger werden am Freitag, dem 12. Oktober 2012, von Bundesministerin Dr. Kristina Schröder auf der Frankfurter Buchmesse verkündet.

Bild: Sieben Minuten nach Mitternacht, cbj

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.