Das Haus der Krokodile

Das Haus der Krokodile Am 23. März 2012 erscheint bei EUROPA (Sony Music) das Original-Hörspiel zum Film „DAS HAUS DER KROKODILE“, der am 22. März 2012 in den deutschen Kinos startet.

Familie Laroche wohnt seit kurzer Zeit in einer alten, unheimlichen Villa. Als die Eltern auf Geschäftsreise gehen, ist der elfjährige Viktor mit seinen älteren Schwestern Cora und Louise für ein paar Tage allein zu Hause. Beim Streifzug durch die alten Räume findet der Junge auf dem Boden ein kleines, ausgestopftes Krokodil, das irgendjemand aus den verstaubten Regalen genommen hat.


Kurz darauf starrt Viktor mit schreckgeweiteten Augen in einen großen Spiegel: Hinter ihm huscht eine dunkle Gestalt durchs Zimmer. Ein Einbrecher? Ein Geist?

Viktor sucht nach einer Spur, wie der Unbekannte in die Wohnung gelangen konnte. Dabei findet er im „verbotenen Zimmer" das Tagebuch seiner Großcousine Cäcilie. Das Mädchen ist vor vielen Jahren auf mysteriöse Weise in dem Haus ums Leben gekommen.

Fasziniert blättert Viktor durch das Tagebuch und entdeckt darin rätselhafte Spuren. Viktor folgt ihnen und macht sich auf eine abenteuerliche Reise durch das alte Gemäuer. Aber die strenge Frau Debisch aus dem ersten Stock und ihr seltsamer Sohn Friedrich stellen sich ihm dabei immer wieder in den Weg. Und auch der zwielichtige Nachbar Strichninsky benimmt sich merkwürdig. Haben sie etwas mit Cäcilies Tod zu tun? Viktor spürt, dass er einem großen Geheimnis auf der Spur ist...

Als Erzähler zwischen den Original-Filmdialogen wird Andreas Fröhlich agieren, der vielen als Bob Andrews aus "Die drei ???" bekannt ist.

Doch das Hörspiel bietet noch ein weiteres Extra. Neben Andreas Fröhlich wird auch Kristo Ferkic alias Viktor eine Erzählerfunktion haben und mehr von den Erlebnissen während seiner Streifzüge durch das Haus berichten.

„Das Haus der Krokodile“ basiert auf dem Kinderbuch-Klassiker von Helmut Ballot.

Am 22. März 2012 kommt der Film im Verleih der Constantin Film in die Kinos. Die jugendlichen Hauptrollen sind mit tatsächlichen Geschwistern besetzt: Kristo Ferkic als Viktor sowie Joanna und Vijessna Ferkic als Cora und Louise.

In weiteren Hauptrollen spielen u.a. Gudrun Ritter, Uwe Friedrichsen, Waldemar Kobus, Katja Weizenböck und Christoph Maria Herbst. Thomas Ohrner, der in der TV-Serie von 1976 als kleiner Viktor zu sehen war, hat in der Kinoverfilmung einen Gastauftritt als Viktors Vater.

Bild: Cover des Hörspiels zum Film Das Haus der Krokodile, Europa

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.