"Tom Sawyer & Huckleberry Finn" als Neuverfilmung / Free-TV-Premiere des Jugendbuch-Klassikers im ZDF

ZDFWeltbekannt ist Mark Twains Geschichte der beiden Jungen vom Mississippi-Ufer: Das ZDF zeigt die Neuverfilmung des Jugendbuch-Klassikers "Tom Sawyer & Huckleberry Finn" am Montag, 3. Oktober 2016, 11.50 Uhr, als Free-TV-Premiere.
 
Der pfiffige Tom Sawyer (Joel Courtney) ist selten um eine Ausrede verlegen. Als  er den häuslichen Gartenzaun streichen soll, bringt er die Nachbarskinder mit  einer List dazu, ihm diese Arbeit voller Freude abzunehmen. Am liebsten streunt Tom mit seinem Pfeife rauchenden Freund Huckleberry Finn (Jake T. Austin) durch die Gegend und träumt vom Piratenleben.

Auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge beobachten die Freunde auf dem Friedhof drei Männer dabei, wie sie eine Leiche ausgraben. Unter dreien kommt es zum tödlichen Streit. Tom und Huck fliehen entsetzt und verstecken sich auf dem Mississippi. Der gutmütige Sargschreiner Muff Potter landet unschuldig vor Gericht. Tom und Huck plagen Gewissensbisse.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.