PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Gesandten der Sonne

Die Gesandten der Sonne

Die Gesandten der Sonne
von Wolf Serno

Bagdad im Jahre 797. Im Auftrag Karls des Großen knüpft eine Gruppe wagemutiger Männer gute Kontakte zu Kalif Harun al-Raschid. Doch die Rückreise ins Frankenland erweist sich als ein einziges Abenteuer, da die »Gesandten der Sonne« kostbare Geschenke mit sich führen – darunter ein lebender Elefant.

In dieser gefahrvollen Zeit wächst der junge Arzt Cunrad von Malmünd immer mehr in die Rolle des Anführers hinein – und stößt dennoch an seine Grenzen.

Nicht zuletzt bei Aurona, der stolzen Langobardin.

Mit "DIE GESANDTEN DER SONNE" präsentiert der Autor WOLF SERNO einen unterhaltsamen historischen Roman, der sich wie eine Art Reisebericht liest.

Auf diese Weise lässt der Autor die Welt des 8. Jahrhunderts, insbesondere die geheimnisvolle Welt des Orients,  für die historisch interessierten Leser lebendig werden.

Punkten kann der etwas vorhersehbare und an manchen Stellen etwas langatmig wirkende Roman, durch seinen sympathischen Protagonisten Cunrad von Malmünd der immer wieder in diverse brenzlige Situationen gerät, aus denen er sich aber durch seine schlaue und mutige Art befreien kann. Cunrad ist ein etwas seltsam gewählter Vorname. Denn Konrad hätte es vermutlich auch getan.  
 

Die Gesandten der Sonne
von Wolf Serno
Hardcover, 624 Seiten
ISBN: 978-3-426-65367-8
22,99 Euro

Knaur


© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum