DIE RACHE DER WANDERHURE auf DVD

Die Rcahe der Wanderhure "DIE RACHE DER WANDERHURE" beruht auf Motiven des Bestsellerromans „Die Kastellanin" von Iny Lorentz. Die Verfilmung ist die Fortsetzung von "DIE WANDERHURE", dem TV-Movie des Jahres 2010 mit zehn Millionen TV-Zuschauern.

Marie, Michel und Tochter Trudi genießen ihr Familienglück – bis Michel für König Sigismund gegen die Hussiten in den Krieg ziehen muss.

Als Marie die Nachricht von seinem Tod erhält, kann und will sie es nicht glauben, zu stark ist das Band ihrer großen Liebe.


Sie spürt, Michel lebt. Ihr bleiben nur zehn Tage Zeit Michel zu finden, sonst wird sie nach dem Gesetz mit einem anderen Mann zwangsverheiratet oder verliert alles.

Im Kampf um ihre Familie, die politischen Machthaber geschickt für sich nutzend, folgt Marie Michels Spur ins Feindesland.

Doch ein übermächtiger Feind ist ihr dicht auf den Fersen. Er will mehr als nur Rache: Er will Marie – und zwar ganz für sich allein …

In der Rolle der Marie, die im ersten Teil Opfer einer gemeinen Intrige und der Stadt verwiesen wurde, ist erneut Alexandra Neldel („Verliebt in Berlin“) zu sehen. In "DIE RACHE DER WANDERHURE" kämpft Marie darum, ihren tot geglaubten Ehemann zu finden und seine Liebe zurück zu gewinnen.

An Neldels Seite sind u. a.  Nadja Becker („Danni Lowinski“), Bert Tischendorf („Isenhart“), Götz Otto („Die Säulen der Erde“) und Esther Schweins („Vorstadtkrokodile 2“) zu sehen. Regie führte Hansjörg Thurn.

Den Titelsong „Mna Na H-Eireann“ („Women of Ireland") steuert der französische Superstar Nolwenn Leroy bei. Der Song ist auch auf ihrem aktuellen Album "Bretonne" enthalten (Universal Music).

Auch die bekannte Mittelalterband „Corvus Corax“ ist bei der Filmmusik vertreten und ist sogar mit einem kurzen Gastauftritt im Film zu sehen.

Am 29. Februar 2012 erscheint DIE RACHE DER WANDERHURE mit exklusivem Bonusmaterial (u.a. 15-minütiges Making of, Musikvideo zum Titelsong von Nolwenn Leroy) bei Universum Film auf DVD und Blu-ray.

Bild DVD-Cover Die Rache der Wanderhure, Universum Film

Kommentare  

#1 Laurin 2012-02-05 09:47
Die Verfilmung DIE WANDERHURE hatte mir schon recht gut gefallen, da sie sehr unterhaltsam war und so habe ich mir damals auch gleich die DVD besorgt. Da hoffe ich mal das die Fortsetzung ebenso unterhaltsam ist, dann ist die DVD glatt schon gekauft. :lol:
Der Titelsong von Nolwenn Leroy ist da schon das erste Bonbon was mir den Mund wässrig macht. Die Sängerin ist einfach Spitzenklasse. ;-)
#2 Torshavn 2012-02-06 07:23
Gleich auf DVD? Habe ich die Fernsehausstrahlung verpasst?
#3 Laurin 2012-02-06 14:37
Laut der Info der dafür eingerichteten Facebook-Seite läuft DIE RACHE DER WANDERHURE am 28. Februar 2012 um 20:15 Uhr (Sat 1), also genau einen Tag vor DVD/Blu-Ray start, Torshavn. ;-)
#4 McEL 2012-03-06 23:27
Zitat:
Habe ich die Fernsehausstrahlung verpasst?
Hast m. E. nix versäumt! Der Film strotzt vor Fehlern und logischen Brüchen, von denen ein Kettenhemdträger, der auf der Wasseroberfläche treibt, statt wie ein Stein zu versinken und eine im 1. Teil narbenübersäte Marie plötzlich keine einzige mehr hat, noch die geringsten sind. Auch die Handlung selbst fand ich total vorhersehbar, spannungsarm und ungaubwürdig.
Ist aber natürlich Ansichtssache.
#5 Marismeno 2014-01-01 10:59
Die Wanderhure-Filme sind ebenso unkorrekt und unrealistisch wie die Bücher. Lohnt nicht, damit Zeit zu verschwenden.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.