Das alte Gewehr (Abschied in der Nacht) bei Studio Hamburg enterprises

Das alte Gewehr (Abschied in der Nacht)Am 29. Juli erscheint der Film Das alte Gewehr (Abschied in der Nacht) bei Studio Hamburg Enterprises.

Frankreich 1944. In dem nördlich von Toulouse gelegenen Städtchen Montauban kümmert sich der Chirurg Julien Dandieu (Philippe Noiret) im örtlichen Krankenhaus aufopferungsvoll um seine Patienten, zu denen auch Kämpfer der Résistance gehören. Die faschistische französische Miliz droht ihm unverhohlen, sich dafür an seiner Familie zu rächen. Aus Sorge um sie will er seine Frau Clara (Romy Schneider), seine 13-jährige Tochter Florence (Catherine Delaporte), seine Mutter und die Köchin auf das Familienschloss im Örtchen Barberie bringen lassen, wo er seine Kindheit verbrachte.


Als Julien sich nach einigen Tagen aufmacht, um bei seinen Lieben nach dem Rechten zu sehen, bietet sich ihm ein grauenhaftes Bild: Alle Männer, Frauen und Kinder des Dorfes wurden grausam ermordet, auch seine Familie wurde nicht verschont. Die Mörder, Soldaten einer SS-Division, haben sich auf dem Familienschloss eingenistet und warten auf ihren Abrückbefehl. Blind vor Schmerz holt der sonst so sanfte und friedfertige Arzt das alte Jagdgewehr seines Vaters aus einem Versteck und startet einen gnadenlosen Rachefeldzug …

Endlich als restaurierte, ungeschnittene Fassung!

DVD INFO:
1 DVD, Genre: Kriegsfilm / Drama, Produktionsjahr: 1975, Laufzeit: 97 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch / Französisch, FSK: ab 16 Jahren,UVP: 14,95 €, EAN: 4052912670976

BLU-RAY INFO:
1 BD, Genre: Kriegsfilm / Drama, Produktionsjahr: 1975, Laufzeit: 97 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch / Französisch, FSK: ab 16 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912670983- VÖ: 29.07.2016

Bild: Cover Das alte Gewehr (Abschied in der Nacht), Studio Hamburg Enterprises

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.