Hartmut Neugebauer ist tot

Hartmut NeugebauerDas Hörspiel-Magazin PLAYTASTE teilt auf Facebook mit, dass der Synchronsprecher Hartmut Neugebauer verstorben ist.

Schauspieler und Synchronlegende Hartmut Neugebauer ist gestorben. Als Schauspieler war er in beliebten TV-Serien wie "Derrick" oder "Der Kommissar" zu sehen. Seine unvergleichliche Stimme ist vor allem tief mit den Hollywood-Stars Gene Hackman und John Goodmann verbunden. In der beliebten "Toy Story"-Reihe sprach er den mürrischen Charlie Naseweis. Hörspiel-Fans kennen seine Stimme aus zahlreichen MARITIM und TITANIA-Produktionen. Er war der Vater der 2009 verstorbenen "TKKG"-Gaby-Sprecherin Veronika Neugebauer. Hartmut Neugebauer wurde 74 Jahre alt. (1)

In Derrick oder "Der Kommissar" war allerdings nur in Minirollen zu sehen. Interessanter sind seine Arbeiten im kommerziellen Hörspiel in Serien wie "Gruselkabinett" und einigen Maritim-Produktionen und mehr.

Bild: Hartmut Neugebauer

(1) Playtaste

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.