GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 auf Platz 1 der US-Kinocharts

Guardians of the Galaxy 2Am Wochenende konnte sich der Neueinsteiger "GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2" auf Platz 1 der US-Kinocharts festsetzen, und damit den vormaliger Spitzenreiter "THE FATE OF THE FURIOUS" auf Platz 2 verdrängen.

Die Comicverfilmung "GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2" spielte am Wochenende innerhalb von drei Tagen über 145 Millionen US-Dollar ein.

Auf den Plätzen 3 bis 10 folgen die Filme "HOW TO BE A LATIN LOVER", " BABY BOSS", "THE BEAUTY AND THE BEAST", "THE CIRCLE", "BAAHUBALI 2: THE CONCLUSION", "SMURFS: THE LOST VILLAGE", "GIFTED" und "GOING IN STYLE".


US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 8. Mai 2017)
1. GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 (145.049.000 US-Dollar)
2. THE FATE OF THE FURIOUS (207.136.495 US-Dollar)
3. HOW TO BE A LATIN LOVER (20.653.320 US-Dollar)
4. BABY BOSS (156.735.525 US-Dollar)
5. BEAUTY AND THE BEAST (487.594.615 US-Dollar)
6. THE CIRCLE (15.715.113 US-Dollar)
7. BAAHUBALI 2: THE CONCLUSION (16.175.528 US-Dollar)
8. SMURFS: THE LOST VILLAGE (40.570.574 US-Dollar)
9. GIFTED (19.240.331 US-Dollar)
10.  GOING IN STYLE (40.600.918 US-Dollar)

Bild: IMAX-Plakat Guardians of the Galaxy 2

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.