Bud Spencer (86) ist tot

Bud SpencerEin ›schwerer‹ Held ist gegangen. Bud Spencer, der in zahllosen Filmen (ernsten wie lustigen) das Publikum auf seine Seite zog. Einer, der seinen eigenen schauspielerischen Fähigkeiten stets selbstironisch sah und der als Schwimmer 1960 bei den Olympischen Spielen in Rom startete ist - wie sein Sohn bestätige - am Montag, 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren verstorben.

Bud Spencer, der vor allem an der Seite von Terence Hill in den Sechzigern und Siebzigern in Komödien, Italo Western und einem Piratenfilm große Erfolge feierte ist immer noch sehr populär. Auch Solo feierte er erfolge wie Hector - Ritter ohne Furcht und Adel.


Bud Spencer wurde als Carlo Pedersoli am 31. Oktober 1929 in Neapel geboren und hatte in den Monumental Film Quo Vadis (1950) seine erste Rolle als Prätorianer. Von da war er nicht nur Schauspieler, sondern auch:  Stuntman,  Schwimmer und Wasserballer, Sänger, Komponist, Fabrikant, Drehbuchautor, Modedesigner, Musikproduzent und Erfinder sowie Gründer der Fluglinie Mistral Air.

Ein ausführlicher Nachruf folgt.

Bild: Bud Spencer aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 david gerards 2016-06-28 12:52
#2 Laurin 2016-06-28 12:57
Das tut schon etwas weh, weil man faktisch mit ihm aufgewachsen ist und kaum einen Film früher in den Kinos verpasst hatte.
Was die Sterbefälle vieler Größen von Film-und Musikbranche angeht, macht das Jahr 2016 wahrlich keine halben Sachen.
#3 Des Romero 2016-06-28 19:24
Bud ist tot.
Aber was er für ein Mensch war, weiß ich nicht.
Wichser oder Wohltäter?
Wie auch immer, er wird in seinen Filmen weiterleben. Mehr ist für mich nicht wichtig.
#4 G. Walt 2016-06-28 21:42
Ich lese immer, das dieses Jahr so viele gehen mussten. Ich denke nicht dass es mehr als sonst sind. Aber irgendwann erreicht man eben auch mal ein entsprechendes Alter. Und 86 ist sehr alt.
#5 Laurin 2016-06-29 13:31
@ G. Walt:

Ich meinte auch eher, dass die "Einschläge" bei den Stars aus Film und Musik dieses Jahr ziemlich flott hintereinander erfolgen. Klar ist 86 Jahre ein stattliches Alter. ;-)

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.