KUNG FU PANDA 3 auf Platz 1 der US-Kinocharts

Leonardo diCaprio Am Wochenende eroberte der Animations-Film KUNG FU PANDA 3 Platz 1 der US-Kinocharts und verdrängte damit den Spitzenreiter THE REVENANT mit Leonardo DiCaprio auf Platz 2.

Auf Platz 3 konnte sich STAR WARS: THE FORCE AWAKENS festbeißen, der bisher über 895 Millionen US-Dollar in den USA eingespielt hat.

Der Film liegt mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 1,9 Milliarden US-Dollar nach AVATAR (über 2,7 Milliarden US-Dollar) und TITANIC (über 2,1 Milliarden US-Dollar) auf Platz 3 der "All Time Box Office".


Auf den Plätzen 4 bis 10 folgen die Filme THE FINEST HOURS, RIDE ALONG 2, THE BOY, DIRTY GRANDPA, THE 5TH WAVE, FIFTY SHADES OF BLACK und 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI.

US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 31. Januar 2016)

1.    KUNG FU PANDA 3 (41.000.000 US-Dollar)
2.    THE REVENANT (138.171.368 US-Dollar)
3.    STAR WARS: THE FORCE AWAKENS (895.426.162 US-Dollar)
4.    THE FINEST HOURS (10.327.000 US-Dollar)
5.    RIDE ALONG 2 (70.775.210 US-Dollar)
6.    THE BOY (21.527.916 US-Dollar)
7.    DIRTY GRANDPA (22.821.010 US-Dollar)
8.    THE 5TH WAVE (20.188.149 US-Dollar)
9.    FIFTY SHADES OF BLACK (6.186.648 US-Dollar)
10.   13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI (42.573.845 US-Dollar)

Bild: Leonardo diCaprio aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.