Norbert Gastell (86) verstorben

Norbert GastellNorbert Gastell lieh Homer Simpson in der Zeichentrickserie "Die Simpsons" seine Stimme. Nun ist der Schauspieler und Synchronsprecher tot. Viele Jahre spielte er auch den Forstdirektor Leonhard in der ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau". 

Sogar dem ZDF war es eine Meldung wert, als der Mime nun 86jährig verstarb.

Wie seine Witwe der Deutschen Presse-Agentur am Samstag bestätigte, starb er am Donnerstag (26.11.) zu Hause im Münchner Stadtteil Ramersdorf. Den launischen Familienvater Simpson synchronisierte Gastell seit 1991.


Gastell war 1929 in Buenos Aires zur Welt gekommen. Er stand unter anderem auch für den "Tatort" vor der Kamera. Zudem lieh er seine Stimme zahlreichen Figuren aus Film und Fernsehen, beispielsweise dem Zaubereiminister Cornelius Fudge in den "Harry Potter"-Verfilmungen. Aber auch in etwa 50 kommerziellen Hörspielen tauchte er auf. Vor allem beim Label Maritim in Serien wie "Sherlock Holmes", "Danger" und "Dark Trace".

Bild: Norbert Gastell aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.