Wes Craven (76) ist tot

Wes CravenWes Craven ist tot. Der Regisseur und Drehbuchautor ist am 30. August 2015 in seinem Haus in Los Angeles einem Hirntumor erlegen. 

Der am 2. August 1939 in Cleveland (Ohio) geborene Craven war zunächst als Hochschullehrer tätig, bevor er zum Film kam.

Wes Craven gelang in den Siebzigern mit »Last House on the Left« der Durhbruch und mit den Filmen der »Nightmare on Elm Street«-Serie sowie den »Scream-Filmen« etablierte er seinen Ruf als Horror-Ikone.


Bob Weinstein (Weinstein Company) ließ in einem Statement wissen:

I am heartbroken at the news of Wes Craven’s passing. We enjoyed a 20 year professional relationship and more importantly a warm and close friendship.  He was a consummate filmmaker and his body of work will live on forever. My brother and I are eternally grateful for all his collaborations with us.”

Bild: Wes Craven aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.