AVENGERS: AGE OF ULTRON bleibt Spitzenreiter in den US-Kino-Charts

Robetrt Downey jr.Auch in der zweiten Woche konnte sich die Marvel-Verfilmung  AVENGERS: AGE OF ULTRON auf Platz 1 der US-Kinocharts behaupten. Der zweite AVENGERS-Film (Produktionskosten: 250 Millionen US-Dollar) spielte bisher über 312 Millionen US-Dollar ein. Weltweit liegen die Einspielergebnisse der Comic-Verfilmung derzeit bei knapp 900 Millionen US-Dollar. 

Auf Platz 2 konnte sich der Neueinsteiger HOT PURSUIT festsetzen. Auf den Plätzen 3 bis 10 folgen die Filme THE AGE OF ADALINE, PAUL BLART: MALL COP 2, FURIOUS 7, EX MACHINA, HOME, WOMAN IN GOLD, CINDERELLA und THE LONGEST RIDE.

 

US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand:11. Mai 2015)

1. AVENGERS: AGE OF ULTRON (312.589.000 US-Dollar)
2. HOT PURSUIT (13.300.000 US-Dollar)
3. THE AGE OF ADALINE (31.529.000 US-Dollar)
4. PAUL BLART: MALL COP 2 (58.075.000 US-Dollar)
5. FURIOUS 7 (338.420.000 US-Dollar)
6. EX MACHINA (15.722.000 US-Dollar)
7. HOME (162.116.000 US-Dollar)
8. WOMAN IN GOLD (26.978.000 US-Dollar)
9. CINDERELLA (196.166.000 US-Dollar)
10. THE LONGEST RIDE (35.211.000 US-Dollar)

Bild: Robert Downey jr. aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.