FURIOS 7 behauptet sich auch in der zweiten Woche auf Platz 1 der US-Kino-Charts

1Auch in der zweiten Woche konnte sich der Film FURIOUS 7 (mit Vin Diesel und dem verstorbenen Paul Walker) auf Platz 1 der US-Kino-Charts behaupten und spielte mit seinen über 252 Millionen US-Dollar bereits seine Produktionskosten in Höhe von 190 Millionen US-Dollar - andere Quellen sprechen von bis zu 250 Millionen US-Dollar - wieder ein.

Auf den Plätzen 3, 9 und 10 konnten sich die drei Neueinsteiger THE LONGEST RIDE, DANNY COLLINS und WHILE WE’RE YOUNG festsetzen.

US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 13. April 2015)


1. FURIOUS 7 (252.522.000 US-Dollar)
2. HOME (129.553. US-Dollar)
3. THE LONGEST RIDE (13.500.000 US-Dollar)
4. GET HARD (71.201.000 US-Dollar)
5. CINDERELLA (180.773.000 US-Dollar)
6. THE DIVERGENT SERIES: INSURGENT (114.848.000 US-Dollar)
7. WOMAN IN GOLD (9.303.000 US-Dollar)
8. IT FOLLOWS (11.798.000 US-Dollar)
9. DANNY COLLINS (2.497.000 US-Dollar)
10. WHILE WE’RE YOUNG (2.355.000 US-Dollar)

Bild: Vin Diesel aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.