Verlag RedImp Publishing startet mit DER HERR DES EISGARTENS das neue Spieleschmiede-Projekt

Red ImpDer polnische Verlag RedImp Publishing startete im März in der Spieleschmiede mit der Crowdfunding-Kampagne für DER HERR DES EISGARTENS

Mit dem Projekt soll eine komplett deutsche Variante des Spiels, welches bereits 2014 auf der SPIEL in Essen vorgestellt wurde, ermöglicht werden. Es ist ein Mehrpersonen-Fantasy-Strategiespiel mit vielen Miniaturen und Spielmaterial.

In Der Herr des Eisgartens treten bis zu vier Spieler gegeneinander an und versuchen, die Küste der Segel unter ihre Kontrolle zu bringen.


Der Herr des EisgartensJe nach dem gewählten Held gibt es unterschiedliche Siegbedingungen und eine unterschiedliche Spielweise, die das Spiel zu einem herausfordernden und asynchronen Rennen gegen die Zeit machen.

Neben der Finanzierung der komplett deutschen Fassung von DER HERR DES EISGARTENS möchte RedImp Publishing das Spiel auch mit zusätzlichen Verbesserungszielen erweitern.

So warten zum Beispiel zusätzliche 3DReliefmarker, eine neue Spielvariante und eine Solo-Variante auf die Förderer.

Interessierte können das Projekt bis zum 12. April 2015 in der Spieleschmiede unterstützen.

Bilder: Logo Red Imp und Cover Der Herr des Eisgarten

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.