GRAND BUDAPEST HOTEL für 9 Oscars nominiert

Der OscarDer Film GRAND BUDAPEST HOTEL, einer der Überraschungserfolge des Kinojahres 2014, der bereits als Beste Komödie mit dem GOLDEN GLOBE 2015 ausgezeichnet wurde, wurde in neun Kategorien für einen Oscar nominiert.

GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Concierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Hotelpagen und Protegé Zero Moustafa (Tony Revolori).

Zur Zeit zwischen den beiden Weltkriegen befindet sich Europa in einemm dramatischen Umbruch.


Da schweißen die Turbulenzen und Abenteuer rund um den Diebstahl eines wertvollen Renaissance-Gemäldes und der Streit um ein großes Familienvermögen die beiden unweigerlich zusammen.

GRAND BUDAPEST HOTEL wurde in den folgenden Kategorien nominiert:

  • Bester Film
  • Beste Regie (Wes Anderson)
  • Bestes Originaldrehbuch (Wes Anderson, Hugo Guinness)
  • Beste Kamera (Robert Yeoman)
  • Bester Schnitt (Barney Pilling)
  • Beste Filmmusik (Alexandre Desplat)
  • Bestes Produktionsdesign (Adam Stockhausen, Anna Pinnock)
  • Bestes Kostümdesign (Milena Canonero)
  • Bestes Make-up und Hairstyling (Frances Hannon, Mark Coulier)

Bild: Der »OSCAR« aus der Wikipedia

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.