GONE GIRL auf Platz 1 der US-Kinocharts

Denzel WashingtonAm Wochenende eroberte der Neueinsteiger GONE GIRL Platz 1 der US-Kinocharts. Auf Platz 2 setzte sich der zweite Neueinsteiger, der Horrorfilm ANNABELLE fest.

Der Film THE EQUALIZER mit Denzel Washington, der bei Produktionskosten in Höhe von 55 Millionen US-Dollar bisher 64,5 Millionen US-Dollar einspielen konnte, wurde auf Platz 3 verdrängt.

GUARDIANS OF THE GALAXY konnte  sich nach wie vor in den US-Kino-Charts halten, rutschte aber von Platz 8 auf Platz 9.


Nicht mehr unter den Top Ten befindet sich der Film A WALK AMONG THE TOMBSTONES mit Liam Neeson in der Hauptrolle, der auf Platz 11 fiel und seine Produktionskosten in Höhe von 28 Millionen US-Dollar bisher auch noch nicht einspielen konnte.

US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 6. Oktober 2014)

1. GONE GIRL (37.513.109 US-Dollar)
2. ANNABELLE (37.200.000 US-Dollar
3. THE EQUALIZER (64.500.000 US-Dollar)
4. THE BOXTROLLS (32.539.000 US-Dollar)
5. THE MAZE RUNNER (77.556.159 US-Dollar)
6. LEFT BEHIND (6.850.000 US-Dollar)
7. DOLPHIN TALE 2 (37.974.000 US-Dollar)
8. THIS IS WHERE I LEAVE YOU (29.003.000 US-Dollar)
9. GUARDIANS OF THE GALAXY (323.360.000 US-Dollar)
10. NO GOOD DEED (50.157.000 US-Dollar)

Bild: Denzel Washington von Falkenauge aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2014-10-07 11:44
Ist doch mal schön zu sehen, dass fundamentalchristlicher, sektiererischer Schwachsinn wie Left Behind es selbst in Amerika nicht auf die ersten Plätze schafft und von einem Horrorfilm locker abgehängt wird.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.