GUARDIANS OF THE GALAXY hält Platz 1 der US-Kinocharts

1GUARDIANS OF THE GALAXY konnte am Wochenende Platz 1 der US-Kinocharts halten. Den zweiten Platz nimmt nach wie vor der Film TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES ein.

Als Neueinsteiger konnte sich der Film THE NOVEMBER MAN mit Pierce Brosnan auf dem dritten Platz der US-Kinocharts etablieren, der bisher knapp 12 Millionen US-Dollar einspielen konnte.  Als zweiter Neueinsteiger belegt der Film AS ABOVE/SO BELOW den siebten Platz.Der dritte THE EXPENDABLES-Film mit Sylvester Stallone & Co. fiel auf den zehnten Platz der US-Kinocharts zurück und konnte bisher ein Einspielergebnis von über 34 Millionen US-Dollar verbuchen.


FRANK MILLER'S SIN CITY: A DAME TO KILL FOR rutschte weiter ab und befindet sich derzeit auf dem vierzehnten Platz der US-Kinocharts. Der Film muss mit seinem mageren Einspielergebnis von knapp über 11 Millionen US-Dollar definitv als Flop betrachtet werden.

US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 2. September 2014)  

1. GUARDIANS OF THE GALAXY (280.475.000 US-Dollar)
2. TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES (166.356.000 US-Dollar)
3. THE NOVEMVER MAN (11.900.000 US-Dollar)
4. IF I STAY (32.162.000)
5. LET'S BE COPS (59.672.000 US-Dollar)
6. WHEN THE GAME STANDS ALL (18.670.000 US-Dollar)
7. AS ABOVE/SO BELOW (10.322.000 US-Dollar)
8. THE GIVER (33.140.000 US-Dollar)
9. THE HUNDRED-FOOT JOURNEY (41.123.000 US-Dollar)
10. THE EXPENDABLES 3 (34.189.000 US-Dollar)

Bild: Chris Pratt aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.