James Garner (86) verstorben

1Ein Hollywoodstar, der sowohl auf der großen Leinwand als auch der Mattscheibe Karriere machte, ist am 19. Juli 2014 gestorben.

James Garner (geboren am 7. April 1928) kam in den Fünfziger Jahren zu Film und TV. Im Kino gehören zu seinen bekanntesten Werken The Great Escape (Gesprengte Ketten), The Thrill ofIt All (Was diese Frau so alles treibt), Grand Prix, Support Your Local Sheriff (Auch ein Sherriff braucht mal Hilfe), „SUNSET“ (Sunset - Dämmerung in Hollywood), Tank (Der Tank), Maverick und Space Cowboys.


Im Fernsehen war er gleich mehrfach als Haupt- bzw. Titelrolle von Serien besetzt. Dazu gehören Maverick (1957-62), Bret Maverick (1981/82), The Rockford Files (Detektiv Rockford - Anruf genügt) und als Ersatz für den verstorbenen John Ritter (in der Rolle dessen Vaters) in 8 SIMPLE RULES ... FOR DATING MY TEENAGE DAUGHTER“ (Meine wilden Töchter).

James Garner verstarb in seinem Haus in Los Angeles.

Bild: James Garner aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren