Oscar 2014

1Am 2. März 2014 fanden mal wieder die OSCAR-Verleihungen in Los Angeles statt, die keine großen Überraschungen boten.

Der Film 12 YEARS A SLAVE heimste - wie zu erwarten - den Oscar in der Kategorie "Bester Film" ein. Ansonsten ging das Sklavendrama ziemlich leer aus. 

Nur in zwei weiteren Kategorien - "Bester Nebendarsteller und "Bestes adaptiertes Drehbuch" - gewann der Film  jeweils einen Oscar.


Größter Abstauber des diesjährigen Oscar-Verleihung war  der Film GRAVITY mit insgesamt sieben Oscars. DALLAS BYERS CLUB gewann drei Oscar und THE GREAT GATSBY zwei Oscars.

Auch Walt Disney konnte mit DIE EISKÖNIGIN (Frozen) Erfolge feiern und heimste gleich zwei Oscar in den Kategorien "Bester Animationsfilm" und "Bester Filmsong" ein.

Bester Film: 12 Years a Slave

Beste Regie: Alfonso Cuarón (Gravity)

Bester Hauptdarsteller: Matthew McConaughey (Dallas Buyers Club)

Beste Hauptdarstellerin: Cate Blanchett (Blue Jasmine)

Bester Nebendarsteller: Jared Leto (Dallas Buyers Club)

Beste Nebendarstellerin: Lupita Nyong’o (12 Years a Slave)

Bestes Originaldrehbuch: Her – Spike Jonze

Bestes adaptiertes Drehbuch: 12 Years a Slave – John Ridley

Bester Animationsfilm: Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen)

Bester fremdsprachiger Film: La Grande Bellezza – Die große Schönheit (La grande bellezza)

Bestes Szenenbild: Der große Gatsby (The Great Gatsby) – Catherine Martin und Beverley Dunn

Beste Kamera: Gravity – Emmanuel Lubezki

Bestes Kostümdesign: Der große Gatsby (The Great Gatsby) – Catherine Martin

Bester Schnitt: Gravity – Alfonso Cuarón und Mark Sanger

Bestes Make-up und beste Frisuren: Dallas Buyers Club – Adruitha Lee und Robin Mathews

Beste Filmmusik: Gravity – Steven Price

Bester Filmsong: "Let It Go“ aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen) – Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez

Bester Ton: Gravity – Skip Lievsay, Niv Adiri, Christopher Benstead und Chris Munro

Bester Tonschnitt: Gravity – Glenn Freemantle

Beste visuelle Effekte: Gravity – Tim Webber, Chris Lawrence, Dave Shirk und Neil Corbould

Bild: Der Oscar aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren