Hamburger Graphic Novel-Tage

Graphic Novel Tage An vier aufeinander folgenden Abenden, vom 10. bis 13. April 2012 im Literaturhaus Hamburg, werden die Hamburger Graphic Novel-Tage jeweils einen internationalen und einen deutschen Comicstar miteinander ins Gespräch bringen, moderiert von den beiden renommiertesten Comic-Kenner Christian Gasser und Andreas Platthaus.

Aus Amerika kommt Joe Sacco, der Begründer des Reportagecomics. Aus England wird Posy Simmonds, die Grande Dame des literarischen Zeitungscomics, teilnehmen.

Aus Frankreich ist mit Marc-Antoine Mathieu, der mutigste Experimentator des Erzählens mit Bildern präsent und aus Italien kommt Igort, der Nestor der europäischen Graphic Novel.

Sie tauschen ihre Erfahrungen mit folgenden deutschsprachigen Kollegen aus: Ulli Lust, der kompromisslosen Erzählerin ihrer eigenen Biografie, Ralf König, dem international erfolgreichsten deutschen Comiczeichner, Jens Harder, dem grafischen Chronisten der Evolutionsgeschichte, und Line Hoven, der Meisterin der subtilen Technik des Schabkartons.

Das Programm im Überblick:

  • comic & reportage:
    joe sacco (usa) & ulli lust (a)
    literaturhaus, Dienstag, 10. April, 19.30 Uhr, Euro 10,-/8,-/6,-


  • comic und leben:
    igort (i) & line hoven (d)
    literaturhaus, mittwoch, 11. April, 19.30 Uhr, Euro 10,-/8,-/6,-

  • workshop mit line hoven:
    literaturhaus, mittwoch, 11. April, 15 bis 18.30 Uhr, gartenzimmer, kursgebühr Euro 15,- (ab 14 jahre, max. 12 teilnehmer), verbindliche anmeldung unter telefon 040-22 70 20 14 „Kratzen für Anfänger: Einführung in die Schabkartontechnik”

  • comic und zeit:
    marc-antoine mathieu (f) & jens harder (d)
    literaturhaus, donnerstag, 12. April, 19.30 Uhr, Euro 10,-/8,-/6,-

  • workshop mit igort:
    literaturhaus, donnerstag, 12. April, 15 bis 18.30 Uhr, gartenzimmer, kursgebühr Euro 15,- (ab 18 jahre, max. 12 teilnehmer) verbindliche anmeldung unter telefon 040-22 70 20 14 „Analysis of Frames and their Implicit Semantic Meaning”

  • comic und film:
    posy simmonds (gb) & ralf könig (d)
    literaturhaus, freitag, 13. April, 19.30 Uhr, Euro 10,-/8,-/6,-
    Moderation der Veranstaltungen: Christian Gasser und Andreas Platthaus


Mehr unter:  Literaturhaus-hamburg.de/

Bild:
Plakat Hamburger Graphic Novel Tage, Literaturhaus-hamburg.de

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.